Börse Frankfurt: DAX geht mit Verlusten ins Wochenende

DAX schließt mit Verlusten.

Die Börse in Frankfurt hat am heutigen Freitagabend leichte Verluste zu vermelden. Nach einer Talfahrt stieg der Deutsche Aktienindex im Tagesverlauf leicht an. Zum Ende des elektronischen Handels wurde der DAX bei 5663,15 Punkten notiert, ein Minus von 0,68 Prozent gegenüber dem gestrigen Donnerstag.

Zu den Gewinnern des Tages gehören neben den Papieren von K+S auch Henkel und Beiersdorf. Die meisten Verluste mussten die Aktien von Commerzbank, Infineon und der Deutschen Bank hinnehmen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *