Fußball Bundesliga – Der 13. Spieltag im Überblick

Am 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga ist Borussia Dortmund am Samstagabend nicht über ein torloses Remis gegen Aufsteiger FSV Mainz 05 hinausgekommen. In einem schwachen Bundesligaspiel vermochte kein Team zu überzeugen.

Der BVB verharrt nach dem Unentschieden weiter auf Rang neun in der Tabelle. Für den FSV war der Punkt indes ein Erfolg in den ohnehin zuletzt erfolgreichen Wochen. Die Schützlinge von Coach Thomas Tuchel festigten Platz sechs in der Bundesliga.

Der SV Werder Bremen dagegen präsentierte sich beim 6:0 beim SC Freiburg in Top-Verfassung und übernahm dank des besseren Torverhältnisses Platz eins in der Tabelle. Jedoch könnte Bayer Leverkusen am Sonntag (15.30) im Spitzenspiel beim FC Bayern München wieder an Werder vorbeiziehen. Zudem empfängt dann der HSV den VfL Bochum (17.30).

Die weiteren Ergebnisse vom Samstag: VfL Wolfsburg – 1. FC Nürnberg 2:3, VfB Stuttgart – Hertha BSC Berlin 1:1, FC Schalke 04 – Hannover 96 2:0, 1. FC Köln – 1899 Hoffenheim 0:4, Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 1:2.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *