Bambi 2009 – Die Gewinner der 61. Verleihung

Am Donnerstagabend (26.11.2009) fand erstmals in der Metropolishalle des Filmparks Babelsberg in Potsdam die Bambi-Verleihung 2009 statt. Der Münchner Verlag „Hubert Burda Media“ verlieh den Medienpreis, der schon seit 1948 verliehen wird, bereits zum 61. Mal. Die Gala wurde vom öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD live übertragen und die Moderatoren der Show waren die ehemalige Eiskunstläuferin Katarina Witt und Sportmoderator Tom Bartels.

In insgesamt 16. Kategorien wurde der Preis vergeben und die Gewinner in diesem Jahr heißen:

Maximilian Schell erhält Bambi für sein Lebenswerk, Millennium-Bambi an Helmut Kohl, Sonder-Bambi an Johannes Heesters, Bambi Pop national an Silbermond, Bambi Pop international an Shakira, Bambi: Beste Schauspielerin Jessica Schwarz, Bambi: Bester Schauspieler Edgar Selge, Bambi für Kate Winslet, Bambi Engagement an Jürgen Schulz, Bambi an “Stille Helden”, Bambi für Wirtschaft an Uli Hoeneß, Bambi für Michael “Bully” Herbig und “Wickie”, Sport-Bambi an die beiden Klitschko-Brüder, Bambi “Kreativität” an Giorgio Armani, Bambi “Film international” an Christoph Waltz, Bambi sucht Kinder der Einheit

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *