Schwerverbrecher mit Auto im Ruhrgebiet auf der Flucht

Die beiden am vergangenen Donnerstagabend (26.11.2009) aus einer JVA in Aachen ausgebrochenen Schwerverbrecher Michael H. und Peter M. befinden sich weiterhin im Ruhrgebiet auf der Flucht.

Wie die Polizei Essen gegenüber der dts Nachrichtenagentur bestätigte, haben die beiden Männer vergangene Nacht ein älteres Ehepaar in deren Haus in Essen-Werden überfallen. So musste das Paar die Ausbrecher am heutigen Samstag stundenlang im Auto herumfahren. Nach Polizeiangaben sind die beiden Ausbrecher mit einem BMW der 5er Reihe unterwegs, den sie vom Ehepaar in Essen entwendet haben. Das Fahrzeug trägt das amtliche Kennzeichen E – PS 1010.

Gegen 19.00 Uhr, also vor rund einer Stunde, ließen sie das Ehepaar in Mülheim-Saarn dann frei. Die Verbrecher befinden sich mit dem Auto auf der Flucht. Die Polizei hat eine Großfahndung ausgelöst. (Bild: Polizei Aachen – Pressestelle)

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *