Bayer meisterlich: 4:0 gegen VfB Stuttgart

Am 14. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen seine Ambitionen auf die inoffizielle Herbstmeisterschaft eindrucksvoll bewiesen.

So fuhr die Mannschaft von Fußball-Lehrer Jupp Heynckes am Sonntagnachmittag einen souveränen 4:0-Heimsieg gegen den nun auf Tabellenplatz 17 liegenden VfB Stuttgart ein. Dabei drückten die Gastgeber ihre Überlegenheit nur teilweise mit Toren aus.

Die Gäste aus Stuttgart präsentierten sich abgesehen von der ersten viertel Stunde wie ein Absteiger. Durch den Sieg ist die Werkself wieder Tabellenführer, drei Zähler vor Werder Bremen. Für Bayer waren Kießling (22./59./87.-Foulelfmeter) sowie Eren Derdiyok (39.) erfolgreich.

Zum Abschluss des 14. Spieltages tritt Hannover 96 gegen den FC Bayern München an. Angepfiffen wurde die Begegnung vor gut 30 Minuten. Derzeit führen die Gäste aus Bayern durch einen Treffer von Müller (19.) mit 1:0.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *