USA: Junge (4) schießt auf seine kleine Schwester

In den USA, genauer gesagt in Las Vegas (Nevada), ereignete sich ein unfassbares Unglück. Ein 4-jähriger junge hat mit der Pistole seines Vaters auf seine kleine Schwester (2) geschossen und sie lebensgefährlich verletzt.

Nach einem Bericht der „Las Vegas Sun“ zufolge, hat der Junge eine geladene 9-Millimeter-Waffe in Haus gefunden und beim spielen damit auf seine Schwester gefeuert. Ihr Zustand wird als äußerst kritisch bezeichnet.

Wie der Junge an die Waffe gekommen ist, steht derzeit noch nicht fest. Der Vater der beiden Kinder habe sich im Haus aufgehalten, hieß es weiter. Ihm droht nun ein Verfahren wegen unsachgemäßer Aufbewahrung einer Schusswaffe.

Erst am vergangenen Montag ist es in Las Vegas zu einen tragischen Unfall gekommen, als ein 5-jähriger Junge beim Warten im Auto eine Schusswaffe gefunden hatte und sich damit in den Kopf schoss. Nur Stunden später verstarb der Junge.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *