Die Wetter-Aussichten für den 03.12.2009

Starke Bewölkung, teilweise Regen

In der Nordwesthälfte Deutschlands ist es am heutigen Donnerstag meist stark bewölkt, zeitweise fällt hier auch etwas Regen. In Richtung Südosten hin ist es wolkig, wobei es gebietsweise neblig ist oder auch hochnebelartig bedeckt. Teils heiter ist es am bayerischen Alpenrand und am Nordrand des Erzgebirges, dort bleibt es weitgehend trocken.

Die Temperaturen liegen bei anhaltendem Nebel oder Hochnebel im Südosten nur um die 2 Grad, ansonsten werden Werte zwischen 3 und 9 Grad, im Westen sogar um die 10 Grad erreicht. Nach Angaben des deutschen Wetterdienstes, weht der Wind schwach bis mäßig aus Richtung Südost. Im Westen komm der Wind aus Süd bis Südwest und weht dabei mäßig mit frischen bis starken Böen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *