Fußball Bundesliga: Erneut kein Sieg für Stuttgart

Auch am 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart wieder keinen „Dreier“ feiern können. Zwar führte der Champions-League-Teilnehmer im Kellerduell gegen den VfL Bochum lange mit 1:0, jedoch kassierten die Schwaben kurz vor Ende der Partie noch den 1:1-Ausgleichstreffer durch Christian Fuchs. Damit hält die Negativserie der Stuttgarter weiter an.

Bayer Leverkusen kam bei Hannover 96 nicht über Unentschieden hinaus. Am ende hieß es zwischen dem Tabellenführer und den Niedersachsen 0:0. Dennoch hat die Werkself vier Zähler Vorsprung vor dem zweiten, Werder Bremen, und Bayern München, die derzeit auf dem 3. Platz liegen. Die Bremer spielen am morgigen Sonntag in Köln und können mit einem Sieg den Abstand bis auf einem Punkt verkürzen.

Weiter spielten: Hamburger SV – 1899 Hoffenheim 0:0, Borussia Dortmund – 1. FC Nürnberg 4:0, VfL Wolfsburg – SC Freiburg 2:2.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *