Das Supertalent 2009 – Die Entscheidung im 2. Halbfinale

Am vergangenen Samstag (05.12.2009) fand das 2. der insgesamt drei Halbfinals der Casting-Sendung „Das Supertalent“ beim Privatsender RTL statt. Insgesamt gaben wieder zehn Kandidaten ihr Bestens, um genügend Stimmen der TV-Zuschauer zu ergattern. Denn nur die drei, die die meisten Stimmen beim Voting bekommen, ziehen in das Finale der Show ein, das am 19.12.2009 stattfindet.

In dem zweiten Halbfinale versuchten Oliver Roemer (41) aus Bremen, Roma (44) und Sven (36) aus Rosendahl, Sven (37) und Sebastian (30) aus Zapfendorf und Heidelberg, Vicki Lewis-Thumm (50) aus Mülheim-Britzingen, Tamina Geuting (11) aus Bocholt, die Kanton-Puten aus Linda, Petruta Küpper (28) aus Osnabrück, Sarah (12) und Claudia (12) aus Kleinraming, Richard Istel (10) aus Leipzig und Ethan Jerome Coleman (7) aus Remscheid ihr Glück.

Am Ende bekamen Richard Istel, Oliver Roemer und Petruta Küpper die meisten Stimmen und stehen damit im großen Finale von „Das Supertalent 2009“. Aus dem ersten Halbfinale stehen Vanessa Calgagno aus Saarbrücken, Davy Kaufmann aus München und Yvo Antoni aus Köln im Finale.

2 Comments

  1. cool! allerdings hätte ich mir auch gewünscht das sarah und claudia weiterkommen
    naja vieleicht kommen die ja noch -herzchen-

  2. also ich fand die petruta nun gar nicht toll… da hätten die lieber den kleinen ethan weiter gelassen oder sarah und claudia weiter kommen sollen..

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *