FC Schalke nach 2:0 gegen Hertha BSC dritter

Der FC Schalke 04 hat zum Abschluss des 15. Spieltages seine Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten Hertha BSC Berlin gelöst.

Die Mannschaft von Coach Felix Magath schlug am Sonntagabend die Hauptstädter mit 2:0 und ist nun Dritter. Damit zogen die Königsblauen nach Punkten (28) mit dem Tabellenzweiten Werder Bremen gleich.

Die Treffer für die Knappen erzielten Kevin Kuranyi (59.) und Rafinha (90.). Damit steht die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel beinahe schon aussichtslos am Tabellenende. Herthas Jancker wurde zudem in der 86. Minute des Feldes verwiesen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *