Die Wetter-Aussichten für den 07.12.2009

Regen im Süden und Westen

Am heutigen Montag wird es vor allem in der Nordhälfte und am östlichen Alpenrand zeitweise Wolkenlücken geben, dort wird es überwiegend niederschlagsfrei bleiben. Ansonsten bleibt der Himmel bedeckt und es regnet im Süden zunächst, ehe dann im Südwesten und Westen zum Teil kräftiger Regen aufkommt.

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, wird es heute mild mit Temperaturen zwischen 7 und 12 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Höhenlagen zeitweise frisch aus Süd- bis Südwest.

In der Nacht zum morgigen Dienstag gibt es verbreitet Regen und die Tiefstwerte liegen dann zwischen 7 und 2 Grad. Dabei frischt der Wind im Süden auf und dreht auf Südwest bis West.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *