Die Wetter-Aussichten für den 09.12.2009

Meist bedeckt aber trocken bei etwa 6 Grad

Am heutigen Mittwoch fällt in den östlichen Landesteilen anfangs noch etwas Regen, in höheren Lagen schneit es vereinzelt. Ein schmaler Streifen mit trockenem Wetter folgt von der Mitte bis in den Westen. Teilweise kommt sogar die Sonne raus, im Süden auch länger anhaltend. Laut deutschem Wetterdienst zieht in der zweiten Tageshälfte von Westen her erneut etwas Regen ins Land. Die Temperatur erreicht heute Werte zwischen 4 Grad in Bayern und bis zu 9 Grad am Rhein. Mit Werten um 3 Grad muss in den Hochlagen gerechnet werden.

In der Nacht zum morgigen Donnerstag kommt der überwiegend nur leichte Regen bis in den Ostteil von Deutschland voran. Dabei sinkt die Temperatur auf 6 bis 2 Grad ab, in der Südhälfte kann das Thermometer auch unter 0 Grad sinken. Achtung Glättegefahr.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *