Fußball: Werder kassiert Niederlage gegen Schalke

Der SV Werder Bremen musste am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga nach zuletzt 23 Partien hintereinander ohne Niederlage die erste Pleite hinnehmen. Die Norddeutschen mussten sich vor heimischen Publikum mit 0:2 gegen Schalke 04 geschlagen geben.

Mit dem Dreier verbesserte sich das Team von Cheftrainer Felix Magath auf den zweiten Tabellenplatz und hat mit 31 Punkten auf dem Konto nur noch zwei Zähler Rückstand auf Tabellenführer Bayer Leverkusen.

Für die Mannschaft von Coach Thomas Schaaf bedeutete die Pleite der Sturz von Platz zwei auf vier. Die Treffer für die Gäste aus Gelsenkirchen besorgten Kevin Kuranyi (47.) und Jan Moravek (72.). im Spitzenspiel gingen die Knappen als verdiente Sieger vom Feld, da die Hausherren über die gesamte Spielzeit so gut wie gar nicht in die Begegnung kamen und kaum für Torgefahr sorgten.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *