Die Wetter-Aussichten für den 13.12.2009

Zunehmend kälter bei leichtem Regen und Schnee.

Am heutigen Sonntag ist zeitweise mit Schneefall zu rechnen, der sich zum Nordwesten des Bundesgebietes mit Regen vermischen kann. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Dabei liegen die Tageshöchsttemperaturen bei -2 bis 4 Grad, im Süden und Südosten sowie im Bergland wird es zumeist leichten Dauerfrost geben. Zum Abend hin fällt das Thermometer auf 0 bis -6 Grad, im Süden sowie in einigen Mittelgebirgen kann es zum Teil noch kälter werden.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *