Bundesliga: Dortmund feiert Sieg in Wolfsburg

Borussia Dortmund hat zum Abschluss des 16. Spieltages in der 1. Fußball-Bundesliga seinen Aufwärtstrend weiter fortsetzen können.

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp feierte am Sonntagabend einen 3:1-Erfolg beim deutschen Meister VfL Wolfsburg und kletterte durch den Sieg auf Platz sechs der Tabelle.

Dabei war abermals BVB-Neuzugang Lucas Barrios erfolgreich und trug sich zweifach in die Trefferliste ein. Den Niedersachsen gelang erneut nicht der Sprung in die Spitzengruppe. Mit 23 Zählern rangieren die Wölfe lediglich auf dem neunten Tabellenplatz.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *