Fußball Bundesliga: Schalke vorerst Tabellenführer

Der FC Schalke 04 hat sich zum Auftakt des 17. Spieltages im Fußball-Oberhaus zumindest für eine Nacht die Tabellenführung gesichert.

Die Mannschaft von Trainer Felix Magath schlug am Freitagabend Aufsteiger FSV Mainz 05 verdient mit 1:0 (1:0). Für das Tor des Abends sorgte der überragende Jefferson Farfan in der 12. Spielminute. Die Knapen haben mit 34 Zählern auf der Habenseite zwei Punkte Vorsprung vor Bayer Leverkusen. Bayer muss nun am morgigen Samstag das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach gewinnen, um sich Platz eins wieder zurückzuholen.

Gewinnt der FC Bayern sein Heimspiel gegen Schlusslicht Hertha BSC, so wären die Münchener wieder im Titelrennen. Die übrigen Spiele des letzten Hinrunden-Spieltages: Borussia Dortmund – SC Freiburg, Hannover 96 – VfL Bochum, Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg (alle Samstag, 15.30 Uhr), VfB Stuttgart – 1899 Hoffenheim (Samstag, 18.30 Uhr), Hamburger SV – Werder Bremen (Sonntag, 15.30 Uhr), 1. FC Köln – 1. FC Nürnberg (Sonntag, 17.30 Uhr).

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *