Fußball Bundesliga: 17. Spieltag im Überblick

Zum Auftakt des 17. und zugleich letzten Spieltages der Fußball-Bundesliga vor der Winterpause sicherte sich der FC Schalke 04 mit einem knappen aber verdienten 1:0 (1:0)-Heimsieg über den FSV Mainz 05 zumindest bis zum heutigen Samstag die Tabellenführung. Den Treffer des Abends erzielte Jefferson Farfán in der 12. Minute.

Der bisherige Tabellenführer Bayer Leverkusen hat sich seinerseits durch den 3:2-Heimsieg über Borussia Mönchengladbach die Tabellenführung und die Herbstmeisterschaft gesichert. Damit geht die Werkself mit 35 Zählern auf der Habenseite mit einem Punkt Vorsprung auf den FC Schalke in die Weihnachtsferien.

Einen überzeugenden Hinrundenabschluss legte der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hin. Die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal fertigte den Tabellenletzten Hertha BSC Berlin mit 5:2. Borussia Dortmund konnte sich zur eigenen 100-Jahr-Feier ein schönes Geschenk machen. Die Mannschaft von Jürgen Klopp feierte einen 1:0-Erfolg über Aufsteiger SC Freiburg und hat sich damit in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga eingefunden.

Weiter spielten: Hannover 96 – VfL Bochum 2:3, Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg 2:2.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *