Wetter-Aussichten für den 28.12.2009

Wolken, Regen und Temperaturen bis sechs Grad.

Am heutigen Montag ist es zumeist stark bewölkt oder bedeckt. Dabei ist mit leichten Regenschauern zu rechnen, zum Süden hin fällt Schnee. Im weiteren Tagesverlauf lockert die Bewölkung im Norden des Landes auf und es lässt sich auch mal die Sonne blicken. Im Süden bleibt es später trocken.

Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen -1 und 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlichen Richtungen, n ur im Bergland kann es zu Sturmböen kommen.

In der Nacht zum Dienstag fällt im Westen, Südwesten etwas Niederschlag, teils Regen, teils Schnee. Im Nordosten kann es vereinzelt Schauer geben. Im übrigen Bundesgebiet bleibt es zumeist trocken und auch die Bewölkung lockert immer mal wieder auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen +1 Grad an der See und -5 Grad am Alpenrand.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *