Börse Frankfurt: DAX überspringt 6000-Punkte-Marke

Am heutigen Montag (28.12.2009) hat die Frankfurter Börse nach dem Handelsstart anfangs ein deutliches Plus verzeichnet.

So wurde der Deutsche Aktienindex kurz vor 09.30 Uhr mit insgesamt 6.009,28 Punkten bewertet. Das entspricht gegenüber dem vergangenen Handelstag einem Plus von 0,87 Prozent.

Mit 1,8 Prozent Gewinn steht die Aktie von Infineon an der Spitze der Kursliste, es folgen SAP und Eon. Mit einem Verlust von 0,05 Prozent bildet die Aktie von Fresenius das Schlusslicht der Liste.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *