Paar bei Rettungsversuch an der Mangfall fast ertrunken

Am gestrigen Montag (27.07.2009) ist ein Paar beim Rettungsversuch von zwei Jungs aus der Mangfall bei Bad Aibling (Landkreis Rosenheim) beinahe selbst ertrunken.

Wie die Polizei in Rosenheim mitteilte, wollte das Paar zusammen mit anderen Passanten die beiden 12 und 13 Jahre alten Jungen aus dem Fluss retten. Die Jugendlichen seien unterhalb einer Unterführung in arge Bedrängnis geraten.

Das Ehepaar sprang kurzerhand in den Fluss, um den Jungs zur Hilfe zu kommen. Während Passanten die beiden aus den Fluten rettete, trieb das andere Paar ab. Nun begaben sich weitere Passanten in den Fluss, um dem Ehepaar zur Hilfe zu eilen. Dies gelang erst nach einiger Zeit. Anschließend musste das Paar vom Notarzt reanimiert werden. Beide wurden in eine Klinik gebracht. Die Jungs blieben, abgesehen von einer leichten Unterkühlung, unverletzt.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *