Wetter-Aussichten an Neujahr

Zeitweise fällt am Neujahrstag in der Nordhälfte Schnee, im Bereich des nördlichen Mittelgebirges teils kräftiger. Der Deutsche Wetterdienst meldet, dass stellenweise mit Schneeverwehungen gerechnet werden muss.

Zunächst bleibt es in der Südhälfte noch regnerisch, womit später auch hier mit Schnee zu rechnen ist. Mit Höchstwerten zwischen 2 und 6 Grad wird es im Süden und Südosten nochmals relativ mild, sonst liegen die Temperaturen zwischen -3 und +3 Grad.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *