USA feiern ins neue Jahr

Schätzungsweise über eine Million Menschen haben in New York auf dem Times Sqare um 6 Uhr deutscher Zeit das neue Jahr begrüßt.

Die Besucher mussten sich dabei ähnlichen Kontrollen wie am Flughafen unterziehen. Die Besucher ließen sich bei 0 Grad und leichtem Schneeregen die Zeit von Live-Bands vertreiben.

Um 9 Uhr deutscher Zeit knallten in Los Angeles die Sektkorken. Auf Hawaii, wo US-Präsident Barack Obama derzeit weilt, feiert man um 11 Uhr MEZ. In einem Teil des weiter südlich gelegenen Inselstaats Kiribati beginnt im gleichen Moment schon der 2. Januar 2010.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *