Lottozahlen: 22, 32 und 43 Glücksgaranten des Jahres 2009

Der deutsche Lotto- und Totoblock hat für das abgelaufene Jahr Bilanz gezogen. Demnach waren die Zahlen 22, 32 und 43 die Glücksgaranten des Jahres 2009. Das Trio wurde in insgesamt 106 Samstags- und Mittwochsziehungen im Lotto „6 aus 49“ 19 Mal gezogen. So oft wie keine anderen der noch verbleibenden 46 Zahlen.

Auf Rang zwei mit jeweils 17 Mal folgen die Zahlen 2, 10, 42 und 44. Das Schlusslicht der Jahresbilanz bildet die 27, die in den 106 Ziehungen lediglich nur sieben Mal gezogen wurde. Die „ominöse“ 13, die am Ende der ewigen Lotto-Bilanz steht, landete im angelaufenen Jahr mit insgesamt 13 Treffern auf einem Platz im gesicherten Mittelfeld. Mit je 15 Treffern waren die 5 und 8 die erfolgreichsten Superzahlen im vergangenen Jahr.

Übrigens die Lottozahlen von der ersten Ziehung 2010 vom vergangenen Samstag (02.01.2010) lauten: 3, 6, 30, 31, 32, 43 und die Zusatzzahl ist die 17. Als Superzahl wurde die 2 gezogen. Die Gewinnzahlen im „Spiel 77“ lauten: 5244227 und im Spiel „Super 6“ lauten der Gewinnzahlenblock: 478203. Wie immer sind natürlich alle Angaben ohne Gewähr!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *