Umfrage: Im neuen Jahr wollen Deutsche mehr sparen

Die Deutschen wollen im neuen Jahr mehr sparen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Finanzdienstleisters AWD hervor.

72 Prozent der Befragten gaben demnach an, künftig mehr oder mindestens genauso viel zu sparen, wie im Jahr zuvor. 65 Prozent hatten damals angegeben Geld zurückzulegen. Besonders betroffen von den Sparmaßnahmen seien Energiekosten, Restaurantbesuche und Reisen.

2010 rechnet jeder Dritte damit ,weniger Geld zur Verfügung zu haben als im letzten Jahr. Bereits in den vergangenen drei Jahren war der sogenannte Spar-Index kontinuierlich angestiegen.

Jana

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *