Wetter-Aussichten für den 08.01.2010

Temperaturen zwischen -7 und -1 Grad sowie Schneefall

Es entwickelt sich südlich der Alpen ein Tief, das heute im Süden und später auch im ganzen Land für Schneefälle sorgt. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, weiten sich heute leichte Schneefälle über den Süden aus.

Bei einer Mischung aus Sonne und Wolken fallen nach Norden und Nordwesten hin nur vereinzelt ein paar Flocken. Bei Tageshöchstwerten zwischen -7 und -1 Grad bleibt es weiterhin frostig kalt.

In den Mittelgebirgen rutscht das Thermometer unter die -7 Grad Grenze. Es weht ein mäßiger bis frischer, in Böen stürmischer Nordostwind, der zu Schneeverwehungen führen kann.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *