Commerzbank Kunden erhalten nach Panne gebührenfreie Kreditkarten

Gebührenfreie Kreditkarten vergibt die Commerzbank an ihre Kunden, die von der jüngsten Störung der EC-Karten betroffen waren.

Commerzbank-Sprecher Maximilian Bicker in Frankfurt sagte der dts Nachrichtenagentur,dass die Maßnahme auch durchgeführt werde, obwohl es jüngste Meldungen gebe, dass die Störungen behoben seien. Die Gebühren der zweijährigen Laufzeit der Karten übernimmt dabei die Bank sowie weitere möglicherweise anfallende Kosten, ausgenommen denen für EC-Transaktionen im Ausland.

In der kommenden Woche sollen die betroffenen Kunden schriftlich über diese Maßnahme informiert werden. Bei Zahlungen mit EC- und Kreditkarten waren vor einigen Tagen bundesweit erhebliche Probleme aufgetreten, da fehlerhafte Chips offenbar die Jahreszahl 2010 nicht verarbeiten konnten. Das Problem soll mittlerweile behoben worden sein.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *