„Bild“: Mäuseplage im Deutschen Bundestag

Offenbar leidet der Bundestag unter einer Mäuseplage. Am Samstag berichtete die „Bild“, dass die Bundestagsverwaltung einen Kammerjäger beauftragt habe, der im Paul-Löbe-Haus das ungeliebte Ungeziefer bekämpfen soll.

Eine Bundestags-Sprecherin sagte der Zeitung, dass in den vergangenen Tagen etwa ein Dutzend Fallen im Paul-Löbe-Haus von einem Vertragskammerjäger aufgestellt wurden und es auch schon Fangerfolge gab. Vermutlich liegt die Mäuseplage an der an der lang anhaltenden Frostperiode.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *