Tief „Daisy“ bringt im Osten nachts Neuschnee

Vor allem im Osten noch ergiebiger Schneefall.

Die Nacht zum morgigen Sonntag (10.01.2010) ist überwiegend stark bewölkt. Dabei gibt es insbesondere im Osten des Landes mit Schneefall gerechnet werden. Jedoch wandert das Schneegebiet mehr und mehr in Richtung Nord- und Ostsee ab.

wie der Deutsche Wetterdienst am Abend mitteilte, liegen die Temperaturen dabei zwischen 0 und -6 Grad Insbesondere Bewohner der Küsten müssen sich bei einem starken Nordostwind noch auf Schneeverwehungen einstellen. In den übrige Teilen Deutschlands weht nur ein schwacher bis mäßiger Wind.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *