Sachsen: 9-jähriges Mädchen aus Eilenburg vermisst

Seit dem gestrigen Dienstag (28.07.2009) etwa 18.00 Uhr wird die 9-jährige Corinna (Foto) aus Eilenburg in Westsachsen vermisst. Letztmalig wurde das Mädchen zur genannten Zeit an ihrem Wohnort in der Möbiusstr. in Eilenburg gesehen, erklärte die zuständige Polizeidirektion. Eine großangelegte Suchaktion, an der unter anderem auch ein Polizeihubschrauber sowie Fährtenhunde im Einsatz sind, brachte bislang leider noch keinen Erfolg.

Das Mädchen wird wie folgt beschrieben: ca. 120 cm bis 130 cm groß, schlank und hat schulterlanges, braunes Haar. Bekleidet ist sie mit einem grünen T-Shirt mit Spaghetti-Trägern und Blumenmotiv, dunkelblauen Leggings (3/4-lang) und hellgrünen Plaste-Crocs.

Die Polizei ermittelt in alle Richtung. So wird ein Unglücksfall ebenso wenig ausgeschlossen, wie ein Gewaltverbrechen. „Auch so etwas muss in Erwägung gezogen werden„, erklärte die zuständige Polizeisprecherin Babette Faust und fügte hinzu: „Wir nehmen die Sache sehr ernst!“

Wer Hinweise zum verschwinden der 9-jährigen Corinna machen kann, soll sich umgehend an die Polizeidirektion Westsachsen, Tel. (0341) 255-100 oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.

Foto: Polizeidirektion Westsachsen

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *