Börse Frankfurt: DAX mit Verlusten ins Wochenende

DAX schließt mit Verlusten.

Der Deutsche Aktienindex hat sich am heutigen Freitagabend (15.01.2010) mit Verlusten ins Wochenende verabschiedet. So schloss das Börsenbarometer am Ende des elektronischen Handelstages bei 5875,97 Punkten bewertet, was einem Minus von 1,89 Prozent gegenüber dem gestrigen Donnerstag bedeutet.

Den Tag noch mit Gewinnen abschliessen konnten besonders die Aktien von Merck, der Deutschen Lufthansa und Fresenius. Zu den größten Verlierern des Tages zählen besonders die Papiere der Deutschen Bank, SAP und Salzgitter.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *