Avatar: Regisseur Cameron bestätigt Fortsetzung

Für den 3D-Kinoerfolg „Avatar“ wird es mindestens eine Fortsetzung geben. Regisseur James Cameron bestätigte das gegenüber dem US-Magazins „Entertainment Weekly“.

Es sei einfach „sinnvoll“, eine zwei- oder dreiteilige Filmreihe aus dem Kassenschlager zu machen, so Cameron. „Ich hatte von Anfang an eine Geschichte im Kopf – „Avatar“ enthält sogar Szenen, die auf eine Fortsetzung hinführen.“ Angesichts der Technik, die für die Darstellung des Films entwickelt wurde sei es nach Ansicht des Regisseurs zudem „Verschwendung“, keinen weiteren Teil zu drehen.

In nur drei Wochen konnte „Avatar“ einen Gewinn von mehr als einer Milliarde US-Dollar erzielen und steht seit Erscheinen in den USA, Großbritannien und Deutschland auf Platz 1 der Kino-Charts.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *