Wetter-Aussichten für den 20.01.2010

Weiterhin bleibt es heute in Deutschland meist bedeckt oder neblig-trüb. Schneefall und Sprühregen gibt es allenfalls vereinzelt im Norden und Osten.

Im Süden und Westen stellen sich am ehesten örtliche Auflockerungen ein. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, ist es in Richtung Alpen teilweise sonnig. Die Höchstwerte im Nordosten liegen zwischen -4 Grad und +4 Grad im Westen. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind. Dabei kann es im Norden leicht auffrischen und an den Küsten ist mit Windböen zu rechnen.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *