Handball-EM 2010: Deutschland vs. Schweden live in der ARD

Am heutigen Freitagabend (22.01.2010) startet das letzte Vorrundenspiel bei der Hanball-EM 2010 in Österreich für die DHB-Auswahl. Dabei wird das Spiel gegen Rekord-Europameister Schweden für die Schützlinge von Coach Heiner Brand zum Endspiel um den Einzug in die nächste Runde.

Die Begegnung in der Innsbrucker Olympiahalle wird um 18.15 Uhr angepfiffen. So meldet sich ab 18.00 Uhr der öffentlich-rechtliche TV-Sender ARD, um auf das Spiel einzustimmen, ehe dann die Begegnung live übertragen wird.

Der deutschen Handballnationalmannschaft reicht nach der Auftakt-Pleite gegen Polen und dem Remis gegen Slowenien am vergangenen Mittwoch erneut ein Unentschieden, um die noch punktlosen Schweden hinter sich zu lassen. Polen und Slowenien haben die Hauptrunde bereits erreicht. Sollte die DHB-Auswahl jedoch verlieren, wäre das Turnier bereits nach der Vorrunde beendet.

Zudem wäre mit einem Erfolg über Schweden und gleichzeitiger Schützenhilfe vom Nachbarn Polen auch noch der zweite Platz möglich. Schweden hat ähnlich wie die Deutschen eine Verjüngung hinter sich und ist unerwartet schwach mit zwei Niederlagen in die EM gestartet.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *