Handball-EM 2010: Deutschland schlägt Schweden

Deutschland zieht in die Hauptrunde ein.

Die DHB-Auswahl um Chefcoach Heiner Brand hat am heutigen Freitagabend (22.01.2010) die letzte und entscheidende Vorrundenpartie gegen Rekord-Europameister Schweden bei der Handball-EM 2010 in Österreich mit 30:29 gewonnen.

Damit erreichte die deutsche Nationalmannschaft nach der Auftaktpleite gegen Polen und dem Remis gegen Slowenien am vergangenen Mittwoch einen der der drei Hauptrundenplätze. Zum Weuterkommen hätte den Handballern dabei bereits ein Unentschieden genügt.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *