Wetter-Aussichten für den 30.01.2010

Vor allem im Nordosten weiter Schnee.

Am heutigen Samstag sind insbesondere im Nordosten des Landes mit erneuten teilweise heftigen Schneefällen mit Schneeverwehungen zu rechnen. In den übrigen Teilen Deutschlands ist es zumeist stark bewölkt, wobei immer wieder mit teils starken Schneeschauern zu rechnen ist.

Die Tageshöchsttemperaturen bewegen sich zwischen +2 und -1 Grad im Westen und Süden und -1 bis -4 Grad im Nordosten. Nach Angaben des Deutschen Wetterdiensts muss sich dabei an der Ostseeküste auf zum Teil schwere Sturmböen eingestellt werden. Auch gegen Abend kann es noch immer schauerartige Schneefälle geben. Mit Werten von -15 Grad wird es besonders im Osten wieder deutlich kälter. Im Westen liegen die Werte bei -4 Grad.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *