Prostituierten-Mord Hagen: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Nachdem am vergangenen Sonntag (24.01.2010) in einem Hagener Bordell eine Prostituierte getötet wurde, hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen festgenommen.

Nähere Einzelheiten zur Festnahme wollten die örtlichen Behörden im Laufe des heutigen Nachmittags bekanntgeben. Die vermutlich aus Nigeria stammende 24-jährige Frau wurde am vergangenen Sonntag gefesselt in dem Bordell aufgefunden. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der jungen Frau feststellen.

Im Verlaufe der Ermittlungen unter der Woche hatte die Polizei unter anderem festgestellt, dass die 24-Jährige unter falschen Personalien mit einem Pass aus Kamerun in Hagen gelebt hatte.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *