Namborn: Polizei findet totes Baby im Garten

Am gestrigen Montag (01.02.2010) hat die Polizei im saarländischen Namborn eine Baby-Leiche gefunden.

Nach Angaben der örtlichen Behörden, habe die Leiche des Neugeborenen unter einer Hecke in einem Garten gelegen. Aufmerksam wurden die Beamten durch eine Nachricht eines nahegelegenen Krankenhauses, in dem kurz zuvor eine 16-Jährige wegen Schmerzen im Unterleib behandelt wurde.

Dabei stellten die zuständigen Ärzte fest, dass sie erst vor kurzem entbunden habe. Den Ärzten wollte die juge Mutter jedoch nicht sagen, was mit dem Baby passiert sei und wo es sich befinde. Nähere Einzelheiten sind derzeit noch nicht bekannt.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *