Grohnde: Arbeiter finden Leiche in der Weser

Am gestrigen Montagabend (01.02.2010) haben Mitarbeiter des Kernkraftwerkes in Grohnde bei Hameln gegen 20 Uhr eine männliche Leiche in der Weser entdeckt.

Nach Angaben der örtlichen Polizei, trieb die Leiche im sogenannten Rechenbecken des Wassereinlaufkanals zum Kraftwerk. Die Polizeibeamten forderten kurz nach dem Fund die Feuerwehr zur Bergung aus der Weser an.

Die männliche Leiche wurde anschließend zur Gerichtsmedizin gebracht, wo eine Obduktion Aufschluss über die Todesursache geben soll.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *