Börse Frankfurt: DAX schließt leicht im Minus

DAX kann 5.700-Punkte-Marke nicht halten.

Am heutigen Mittwoch hat der Deutsche Aktienindex den Handelstag im Minus beendet. So schloss das Börsenbarometer DAX den elektronischen Handel bei 5.672,09 Punkten ab, ein Minus von 0,66 Prozent gegenüber dem gestrigen Dienstag.

Bis zum Mittwochnachmittag konnte sich der DAX bei 5.700 Punkten halten, was als positives Zeichen gewertet wurde, bis Auto-Werte den Deutschen Aktienindex störten.

Zu den Tagesgewinnern zählen ganz besonders die Aktien von MAN, Daimler und K+S. Die kräftigsten Verluste mussten die Papiere von Deutsche Börse, Infineon und adidas hinnehmen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *