Köln: Polizei geht gegen Hells Angels-Mitglieder vor

Am heutigen Dienstagvormittag (15.12.2009) hat die Kölner Polizei im Rahmen von Ermittlungen insgesamt 22 Wohnungen der Hells Angels durchsucht. Den Verdächtigen werfe man Erpressung, Körperverletzung, Waffendelikte, Verdacht des Menschenhandels, schwere Brandstiftung sowie bandenmäßig begangene Steuerhinterziehung vor. Dies teilte die örtliche… Continue Reading